© Pixabay

Umwelt - Energie - Klimaschutz

Meldungen zum Thema

Klimaziele des Umweltministeriums Statement von Imke Byl

Zu der heute von Umweltminister Lies veröffentlichten Mitteilung zu weiteren Plänen für mehr Klimaschutz sagt die klimapolitische Sprecherin der Grünen im Landtag Imke Byl: „Umweltminister Lies kündigt an, die Klimaziele des Landes zu konkretisieren und verliert gleichzeitig kein Wort über die genauen Ziele. Das ist schon ein Kunststück.

Klimaschutz als Staatsziel Statement von Imke Byl

Zur Ankündigung von Umweltminister Lies, Klimaschutz als Staatsziel in der niedersächsischen Verfassung verankern zu wollen, sagt Imke Byl klimaschutzpolitische Sprecherin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen: „Klimaschutz als Staatsziel in der Niedersächsischen Verfassung zu verankern, ist richtig. Doch der Umweltminister bleibt sich treu und verliert schon wieder kein Wort über echte Maßnahmen.

Braunschweig-Thune: Störfall mit radioaktiver Flüssigkeit aufgeklärt Grüne: Unfall durch Verstoß gegen die Sicherheitsvorschriften verursacht

Im vergangenen Herbst wurden bei einem Störfall 40 Milliliter einer radioaktiven Flüssigkeit im Produktionsbereich der Firma GE Healthcare Buchler in Braunschweig-Thune verschüttet. Über die Lüftungsanlage wurde Radioaktivität an die Umgebung abgegeben. Auf erneute Anfrage der grünen Landtagsabgeordneten Imke Byl, Julia Willie Hamburg und Miriam Staudte musste das niedersächsische Umweltministerium nun bestätigen, dass der Unfall durch eine Missachtung der Sicherheitsvorkehrungen verursacht wurde.