Ökologie & Frauenpolitik
© Wikipedia

Themen

Für die Grüne Landtagsfraktion bin ich als Sprecherin für Umwelt, Energie, Klimaschutz und Frauenpolitik zuständig. Diese abwechslungsreichen und spannenden Themenfelder begleite ich leidenschaftlich gern. Gerade die Themen Klimawandel und Umweltschutz haben mich früh in meinem Leben politisiert und sind für mich bis heute von zentraler Bedeutung. In den vergangenen fünf Jahren rot-grüner Regierungszeit wurden einige wichtige Entscheidungen getroffen. Doch es gibt noch viel zu tun, denn wir alle wissen, dass wir etwas verändern müssen. Wir sägen den Ast ab, auf dem wir selbst sitzen, und zerstören unsere Lebensgrundlagen. Als Mitglied der Opposition setze ich mich dafür ein, dass die Uhr nicht zurückgedreht wird! Im Sinne der Generationengerechtigkeit ist es unsere Aufgabe, auch zukünftigen Generationen ein Leben auf diesem Planeten zu ermöglichen.

Hinzu kommen große Hürden, die es bei der Gleichstellung von Frauen zu überwinden gibt. Wir brauchen einen Wandel hin zu einer freien und geschlechtergerechten Gesellschaft, in der niemand in stereotypisierte Geschlechterrollen gedrängt wird und das eigene Geschlecht keine vordefinierten Auswirkungen auf Karriere, Macht, Finanzen, Kinderbetreuung, Haushalt und Co. hat. Dazu müssen wir die Gleichstellung vorantreiben und Bildungsarbeit leisten! Die geringen Frauenanteile im Bundestag und im Niedersächsischen Landtag sind nur ein Zeichen dafür, dass wir in Deutschland noch lange nicht dort angekommen sind, wo wir im Jahr 2018 mittlerweile sein müssten.