Niklas Heumann schnuppert Landtagsluft Fast wie ein richtiger Mitarbeiter

© Imke Byl

Während seines Schulpraktikums hatte Niklas Heumann aus Gifhorn die Möglichkeit, seiner regionalen Abgeordneten Imke Byl ganz direkt im Landtag bei ihrer Arbeit über die Schulter zu schauen. Der 17-Jährige fand es innerhalb seines Praktikums besonders spannend, Eindrücke in viele verschiedene Berufe im Landtag zu bekommen und sich direkt beteiligen zu können: „Ich durfte an fast allen Terminen teilnehmen, wie ein richtiger Mitarbeiter. So durfte ich zum Beispiel auch zum Ältestenrat gehen, der sonst für Bürger*innen geschlossen bleibt. Als Highlight besuchte ich am Ende meines Praktikums die Plenarsitzung des niedersächsischen Landtages, bei der man die vorangegangene Arbeit der Abgeordneten und Mitarbeiter*innen beobachten konnte.“

Imke Byl meint dazu: „Es war schön, Niklas als Praktikanten hier zu haben. Er hat mich tatkräftig mit Recherchen zu Windenergieausbau, Kohlekraft und Gaskraftwerken unterstützt. Ich hoffe, dass er auch weiterhin politisch aktiv bleibt und sich für seine Meinungen einsetzt. Junge Menschen müssen noch besser gehört werden!“

Bewerbungen für ein Praktikum im Landtag können an imke.byl(at)lt.niedersachsen.de gerichtet werden.

Zurück zum Pressearchiv