Presse

Pressemitteilungen

Letzte Plenardebatte vor der Sommerpause Sportler*innen aus Sickte auf Einladung von Imke Byl zu Gast im Landtag

Auf Einladung der für Wolfenbüttel zuständigen Abgeordneten Imke Byl war zum Auftakt der letzten Plenarwoche vor der Sommerpause eine Besucher*innengruppe aus Sickte zu Gast im Landtag. Neben einer allgemeinen Einführung in die Landtagsarbeit stand auch ein Besuch der Plenardebatte auf dem Programm.

Statement Imke Byl zu den Stickoxid-Überschreitungen in Hannover und Oldenburg

Wir brauchen kurzfristig wirksame Maßnahmen der Landesregierung für saubere Luft, ansonsten drohen gerichtlich angeordnete Fahrverbote. Es hilft nichts, wenn der Umweltminister Messstationen um ein paar Meter verschieben lässt, damit die Messwerte niedriger werden.

Grüne haken nach Kahlschlag an der Oker

Im Landkreis Wolfenbüttel wurden an der Oker bei Werlaburgdorf im vergangenen Jahr viele Bäume, darunter gewässerschützende Erlen, Weiden und Eschen gefällt. In einer Antwort der Landesregierung auf die Anfrage der Grünen stellte diese klar, dass die Entfernung des Uferbewuchses im erfolgten Umfang weder erforderlich noch abgesprochen war.

Statement Imke Byl zur Öl- und Gasförderung in niedersächsischen Wasserschutzgebieten

Wir brauchen hier mehr Tempo für einen schnellen Ausstieg aus der Öl- und Gasförderung in Wasserschutzgebieten, bevor weitere Bohrvorhaben in diesen sensiblen Gebieten genehmigt werden. Dem Wasserschutz muss Priorität eingeräumt werden, zumal das Ende der Förderung fossiler Energien ohnehin ansteht.

Diskussion über Fracking-Gas Abgeordnete Imke Byl zu Gast bei „kein frack in wf“

Imke Byl, grüne Landtagsabgeordnete und Energie- und Umweltexpertin ihrer Fraktion, besuchte das jüngste Treffen der BI „kein frack in wf“ in Abbenrode. Nachdem Fracking seit einiger Zeit in den Medien und auch im Bewusstsein der Bevölkerung fast nicht mehr vorkommt, kann nun eine neue Entwicklung beobachtet werden.

Grüne Landtagsfraktion "on Tour" Besuch bei der Pflegestation Bettina Harms in Gifhorn

Auch in diesem Jahr war die Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen wieder in drei Gruppen in Niedersachsen "on Tour". Am Donnerstag, den 09.05.19, besuchte die Gifhorner Abgeordnete Imke Byl gemeinsam mit ihren Kolleg*innen Julia Hamburg, Helge Limburg und Stefan Wenzel sowie der Gifhorner Bürgermeisterkandidatin Nicole Wockenfuß die Pflegestation Bettina Harms.

Kahlschlag an der Oker – verheerende Folgen für die Artenvielfalt Im Landes-Wassergesetz müssen auch Belange des Naturschutzes berücksichtigt werden

Im Landkreis Wolfenbüttel wurde Ende vergangenen Jahres eine Vielzahl von Bäumen und Sträuchern an der Oker gefällt. Wie die Braunschweiger Zeitung berichtete, wurden diese Pflegemaßnahmen vom Unterhaltungsverband Oker beauftragt. Bei dem Standort der Abholzung handelte es sich um die Westseite der Oker bei Werlaburgdorf in der Gemeinde Schladen-Werla.

Landesregierung unterrichtet zum Antrag der Grünen Eichenprozessionsspinner ist Thema im Landtag

Der Antrag der grünen Landtagsfraktion, Finanzmittel auch vom Land für eine möglichst ökologische Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners zur Verfügung zu stellen, war Thema im Umweltausschuss im Landtag. Vertreter der rot-schwarzen Landesregierung wiederholten, kein zusätzliches Geld zur Verfügung stellen zu wollen.

Statement Imke Byl zu Multiresistente Keime

„Der Antrag der Grünen zur Minimierung von antibiotikaresistenten Keimen wurde heute im Ausschuss verwässert.“

Pressemeldung Nr. 38 vom

Zukunftstag in der Grünen Fraktion Imke Byl: Mädchen in ihrem Interesse für Politik bestärken

„In der laufenden Wahlperiode sind über 70 Prozent der Abgeordneten im Niedersächsischen Landtag Männer. Damit in den Parlamenten von morgen mehr Frauen Politik machen, wollen wir Mädchen ermutigen, sich politisch einzumischen."