Aktuelles

Meldungen, Initiativen, Termine

Letzte Pressemeldungen

Austritt von Nassöl im Landkreis Gifhorn Imke Byl: Unfall zeigt, dass es keine Sicherheit geben kann

Heute (13.02.2018) gab das LBEG bekannt, dass es in der Nacht von Montag auf Dienstag im Bereich Hankensbüttel nahe des Wasserschutzgebiets Schönewörde zu einer Nassölleckage kam. Imke Byl, umweltpolitische Sprecherin der grünen Landtagsfraktion aus Gifhorn erneuert vor...

Grüner Zukunftstag – Anmeldung startet jetzt! Landtagsfraktion lädt Schülerinnen nach Hannover ein

Die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen Niedersachsen lädt auch in diesem Jahr 25 Mädchen in den Landtag nach Hannover ein. Anmeldung sind seit dem 12. Februar möglich.

Gefährliche Keime in Gewässern Konsequentes Handeln der Landesregierung fehlt – Reserveantibiotika nicht in der Tiermast einsetzen

Recherchen des NDR haben ergeben, dass sich in vielen Gewässern Niedersachsens gefährliche, multiresistente Keime befinden. Imke Byl, für die Region Braunschweig-Wolfsburg zuständige Landtagsabgeordnete von Bündnis 90/Die Grünen, sieht akuten Handlungsbedarf.

Grüne fordern Moratorium Landesregierung korrigiert sich durch kritische Berichterstattung bei Hankensbüttler Erdölbohrung

Im Dezember hatte ich die Landesregierung als umweltpolitische Sprecherin der Grünen und Gifhorner Abgeordnete gefragt, wo in Niedersachsen neue Öl- und Gasbohrungen in Trinkwasserschutzgebieten geplant sind. Das Unternehmen DEA bereitet derzeit zwei Bohrungen im...

Pressemeldung Nr. 7 vom

Wissenschaftler warnen vor erhöhtem Hochwasserrisiko Imke Byl: Vorsorgender Hochwasserschutz muss ausgebaut werden

„Der vorsorgende Hochwasserschutz muss in Niedersachsen erheblich ausgebaut werden. Bäche und Flüsse brauchen wieder mehr Raum, Überschwemmungsflächen müssen freigehalten und die Bodenversiegelung verringert werden.“

Pressemeldung Nr. 4 vom

SPD mutlos in der GroKo-Sondierung Imke Byl: Beerdigung von Klimazielen ist verantwortungslos

„Die SPD hat offensichtlich jeglichen Gestaltungswillen verloren. Sturmfest und Stark? Ministerpräsident Weil und Umweltminister Lies sollten sich dringend an ihr Wahlversprechen erinnern und ein wenig Mut für die weiteren Verhandlungen fassen. “

Terminkalender