Imke Byl Sprecherin für Umwelt, Energie,
Klimaschutz und Frauenpolitik

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Landtag Niedersachsen

Als Landtagsabgeordnete setze ich mich für eine nachhaltige Gesellschaft ein, in der wir Natur, Klima und Ressourcen respektieren und wahren. Für eine emanzipierte Gesellschaft, in der jede Person unabhängig vom Geschlecht so leben und lieben kann, wie sie möchte. Und für eine demokratische Gesellschaft, in der auch junge Menschen mitbestimmen dürfen.

Presse

Diskussion über Fracking-Gas Abgeordnete Imke Byl zu Gast bei „kein frack in wf“

Imke Byl, grüne Landtagsabgeordnete und Energie- und Umweltexpertin ihrer Fraktion, besuchte das jüngste Treffen der BI „kein frack in wf“ in Abbenrode. Nachdem Fracking seit einiger Zeit in den Medien und auch im Bewusstsein der Bevölkerung fast nicht mehr vorkommt, kann nun eine neue Entwicklung beobachtet werden.

Grüne Landtagsfraktion "on Tour" Besuch bei der Pflegestation Bettina Harms in Gifhorn

Auch in diesem Jahr war die Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen wieder in drei Gruppen in Niedersachsen "on Tour". Am Donnerstag, den 09.05.19, besuchte die Gifhorner Abgeordnete Imke Byl gemeinsam mit ihren Kolleg*innen Julia Hamburg, Helge Limburg und Stefan Wenzel sowie der Gifhorner Bürgermeisterkandidatin Nicole Wockenfuß die Pflegestation Bettina Harms.

Kahlschlag an der Oker – verheerende Folgen für die Artenvielfalt Im Landes-Wassergesetz müssen auch Belange des Naturschutzes berücksichtigt werden

Im Landkreis Wolfenbüttel wurde Ende vergangenen Jahres eine Vielzahl von Bäumen und Sträuchern an der Oker gefällt. Wie die Braunschweiger Zeitung berichtete, wurden diese Pflegemaßnahmen vom Unterhaltungsverband Oker beauftragt. Bei dem Standort der Abholzung handelte es sich um die Westseite der Oker bei Werlaburgdorf in der Gemeinde Schladen-Werla.